Warum der Besuch beim Zahnarzt so wichtig ist

Es ist wieder soweit und der nächste Besuch beim Zahnarzt steht an. Die meisten Menschen gehen nicht gerne zum Zahnarzt und verbinden damit laute Bohrer und schmerzende Zähne. Doch bei einer regelmäßigen Routinekontrolle kommt der gruselige Bohrer gar nicht zum Einsatz.

Bereits zuhause können Sie mit einer guten und regelmäßigen Zahnpflege schon viel zu Ihrer persönlichen Dentalhygiene beitragen. Der Besuch beim Zahnarzt – wir empfehlen zweimal jährlich – hilft, Zahn- und Zahnfleischerkrankungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. In unserer Zahnarztpraxis ist jeder herzlich willkommen. Egal, ob große oder kleine Patienten. Auch Patienten mit Zahnarztphobie sind bei uns in den besten Händen, denn Ihr Wohl steht bei uns an erster Stelle.

Wir möchten Ihnen Ihre Ängste und Sorgen nehmen. Wir erklären Ihnen, was genau Sie bei uns in der Zahnarztpraxis in Friedrichsdorf und der notwendigen Behandlung erwartet.

Angstpatienten sind herzlich willkommen

Mit einem mulmigen Gefühl gehen fast 60 % der Deutschen zum Zahnarzt. Fünf Millionen der gesamten deutschen Bevölkerung leiden dabei sogar unter einer sogenannten Zahnarztangst. Die Ursachen für eine solche Angst sind von Patient zu Patient unterschiedlich und können anders ausfallen. Eine unsachgemäße Aufklärung, Demütigung durch den vorherigen Zahnarzt oder traumatische Erlebnisse während der Behandlung sind nur einige der Ursachen. Deshalb ist unsere Praxis eine Wohlfühlpraxis. Wir möchten jedem den Aufenthalt in unserer Praxis so angenehm wie möglich machen und nehmen und für jeden einzelnen die Zeit, die er benötigt. Vertrauen steht dabei an erster Stelle. Vor jeder Behandlung erklären wir Ihnen, was genau in dem Termin gemacht werden soll. Für Ihre Fragen sind wir jederzeit offen und versuchen, Ihnen alles so genau und verständnisvoll wie möglich zu erklären.

Auch Kinder sollen sich in unserer Praxis wohlfühlen. Traumatische Erlebnisse bei einer Behandlung treten oftmals im Kindesalter auf, woraus sich dann eine Angst vorm Zahnarzt entwickeln kann. In der Zahnarztpraxis WHITEART nehmen wir uns die Zeit, um den Besuch Ihres Kindes bei uns zu einem positiven und kindgerechten Erlebnis zu machen. Geduld und jede Menge Spaß sind hier der Schlüssel zum Erfolg. Durch eine spielerische Art und Weise führen wir Ihre Kleinsten an die richtige Zahnpflege und zahnärztliche Behandlungen heran, damit sie gerne zu uns kommen.

Uns ist es wichtig, dass Sie bereits vor Ihrem Besuch in unserer Praxis wissen, was Sie bei Ihrem ersten Termin erwartet, damit Sie sich darauf vorbereiten können.

Ihr Besuch beim Zahnarzt

Bevor Sie in das Behandlungszimmer gebeten werden, muss für uns zunächst geklärt werden, ob Sie bereits Patient oder neu in unserer Praxis sind. Sind Sie das erste Mal zu Besuch, bitten wir Sie, einen Anamnesebogen auszufüllen. Dieser gibt uns Auskunft über Ihren allgemeinen gesundheitlichen Zustand, Allergien, Vorerkrankungen, Tabletteneinnahmen oder eine bestehende Schwangerschaft.

Anschließend rufen wir Sie in das Behandlungszimmer. Dort findet das persönliche Gespräch mit Ihrer behandelnden Zahnärztin Frau Ghassemlou statt, in dem zunächst Ihre Krankengeschichte und mögliche Probleme besprochen werden. Im nächsten Schritt beginnt die Untersuchung der Zähne, des Zahnfleischs, der Mundhöhle und des Kiefers. Bei dieser Begutachtung wird jeder einzelnen Zahn kontrolliert. Dabei achten die Behandler vor allem auf die Härte des Zahnschmelzes, Zahnbeläge und Füllungen oder vorhandene Implantate. Sollten Schäden vorhanden sein, können diese gegebenenfalls direkt versorgt oder in einem weiteren Termin behandelt werden. Auch das Zahnfleisch wird auf Entzündungen untersucht.

Zahnstein ist ein weiteres Thema, das bei Ihrer Kontrolluntersuchung bei WHITEART eine Rolle spielt. Besonders an den vorderen Schneidezähnen finden sich häufiger gelbliche Ablagerungen. Durch eine gründliche Reinigung der Zähne und Zahnzwischenräume können Sie bereits von zuhause aus der Bildung von Zahnstein entgegenwirken. Mit Zahnseide, Interdentalbürsten und der richtigen Zahnpasta schützen Sie Ihre Zähne. Sollte es nun doch einmal zur Bildung von Zahnstein kommen, sorgen wir dafür, dass Ihre Zähne wieder weiß und gesund aussehen. Mit den richtigen Handinstrumenten entfernen wir sorgfältig, dennoch vorsichtig, den Zahnstein von den Zähnen. Besonders eignet sich die professionelle Zahnreinigung dazu, Ihre Zähne gründlich reinigen zu lassen. Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen zu den Leistungen bei Ihrem Zahnarzt in Friedrichsdorf.

Sicherlich haben Sie auch schon einmal davon gehört, dass in regelmäßigen Abständen Röntgenbilder vom Kiefer gemacht werden sollten. Dies geht schnell und tut keinesfalls weh. Mit den Aufnahmen können tieferliegende Erkrankungen, wie beispielsweise Kariesbefall unter einer Füllung, entdeckt werden. Auch die Weisheitszähne, die ganz hinten in der Zahnreihe heranwachsen, können auf diesen Bildern gesehen werden. Diese Zähne sind oftmals erst zwischen dem 18. und 24. Lebensjahr voll entwickelt und brechen durch – wenn überhaupt. Es gibt auch Menschen, die keine Weisheitszähne besitzen.

Nach der Behandlung besprechen wir mit Ihnen die Ergebnisse und vereinbaren, wenn nötig, einen weiteren Termin. Auch verraten wir Ihnen gerne Tipps und Tricks für die richtige Dentalhygiene. Egal ob Zahnputztechnik oder zahngesunde Ernährung: Unser Ziel ist es, dass Ihre Zähne ein Leben lang gesund bleiben. Sollten Sie auf der Suche nach einem neuen Zahnarzt sein, der sich besonders auf Angstpatienten und Kinderzahnheilkunde spezialisiert hat, sind Sie in unserer Zahnarztpraxis genau richtig. Vereinbaren Sie ganz einfach über unser Online-Kontaktformular einen Termin bei Ihrem Zahnarzt in Friedrichsdorf. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.